NAVIGATION

Aktuelles Stellenangebot

Wir betreiben im Süden von Dresden eine nephrologische Praxis mit angeschlossener Dialyse und betreuen Patienten sowohl mit Hämodialyse („ Blutwäsche“) als auch mit Bauchfelldialyse.

 

Zur  Verstärkung unseres  Teams in der Hämodialyse suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt

 

eine(n) Gesundheits- und Krankenpfleger(in) oder

eine(n) Medizinische(n) Fachangestellte(n) oder

eine (n) Altenpfleger (in).

 

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung sind neben dem Interesse an der Arbeit mit Patienten auch die Motivation zum Umgang mit Medizintechnik sowie Flexibilität zu einer Tätigkeit im Schichtdienst. Erfahrungen mit extrakorporalen Verfahren sind nicht erforderlich, da wir Ihnen eine strukturierte Ausbildung zur Dialyse - Pflegekraft  garantieren.  Dazu steht Ihnen ein(e) Mentor(in) zur Verfügung, und Sie nehmen  an  theoretischen und technischen Unterrichtseinheiten teil.

 

Wenn Sie bereits auf einem solchen Gebiet gearbeitet haben, freuen wir uns selbstverständlich auch über Ihre Bewerbung.

 

Sollten Sie einen anderen medizinischen Berufsabschluss haben, sind wir ebenfalls gerne bereit, Ihre Bewerbung zu prüfen.

 

Da wir von Sonntag bis Freitag  auch Nachtdialysen durchführen, ist die Arbeit in einem 3 – Schicht-system  erforderlich.  Die Dialyse ist so organisiert, dass Samstagnacht und Sonntag  tagsüber nie Dienst geplant wird. Wir sind gern bereit, mit Ihnen gemeinsam alternative Arbeitszeitmodelle zu prüfen, müssen uns dabei aber an den  Behandlungszeiten in den Dialyseschichten orientieren. Da die Dialysetherapie  regelmäßig durchgeführt werden muss, arbeiten wir auch vollumfänglich an Feiertagen.

                                                                                                                                                                           

Wir haben eine Vollzeitstelle zu besetzen. Sollten Sie nur Teilzeit arbeiten wollen, ist dies möglich.

 

Wir bieten Ihnen ein sehr gut organisiertes Arbeitsumfeld, welches wir auch während der Corona- Pandemie unverändert umsetzen konnten und die Tätigkeit an modernen Arbeitsmitteln. Die Dienstpläne werden monatlich erstellt und Plusstunden gleichen wir zeitnah durch Freizeit aus.  Sollte dies zeitnah nicht möglich sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Bezahlung. Der Urlaubsplan wird im Herbst des Vorjahres genehmigt.       

 

Die Praxis arbeitet seit vielen Jahren nach einem fortlaufend weiter entwickelten Qualitäts-managementsystem und wir haben den Anspruch, unsere Tätigkeit in der Patientenversorgung mit einer hohen Qualität auszuführen. Des Weiteren legen wir  Wert auf eine  konstruktive  Zusammenarbeit aller Mitarbeiter  untereinander und mit der ärztlichen Praxisleitung. Ihre Ideen sind uns wichtig.

 

Die Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen ist ausdrücklich erwünscht. Es gibt eine monatliche Fortbildungsreihe in unserer Praxis, welche während der Dienstzeiten angeboten wird.

 

Die chronische Nierenersatztherapie ermöglicht oftmals einen jahrlangen engen Kontakt zu den zu betreuenden Patienten. Sie finden in Ihrem Arbeitsalltag Zeit, um sich den Patienten zu widmen und werden dafür viel Dankbarkeit und Verbundenheit  erfahren.

 

Wenn Sie Interesse haben,  in unserem erfahrenen, engagierten Dialyse -Pflegeteam mitzuarbeiten, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an das 

 

 

Nieren-, Hochdruck- und Rheuma- Zentrum Dresden

Caspar- David – Friedrich-  Str. 10 a, 01217 Dresden
oder per E-Mail an: dialyse@dialyse-dresden.de

 

Stellenangebot als PDF zum Download oder Druck